Kategorien
Allgemein

Möglichkeiten warum es deinem Kind schwer fällt zu kooperieren.

Vielleicht bist auch du manchmal ratlos warum dein Kind sich verweigert.

Heute zeige ich dir ein paar Möglichkeiten auf, warum es Kindern manchmal schwer fällt mit uns zu kooperieren.

Kinder verweigern sich nicht um uns zu ärgern oder zu provozieren. Sie haben einen Grund und manchmal hilft es anhand der folgenden Punkte zu schauen, woran es liegen könnte.

Vielleicht ist dein Kind gerade abgelenkt, hat keine Möglichkeit sich zu konzentrieren und wirklich zuhören. Schau ob es wirklich in Kontakt mit dir ist und ob deine Worte auch gehört werden (können)

Vielleicht hat dein Kind gerade Hunger oder Durst, ist müde oder möchte viel lieber kuscheln anstatt zuzuhören. Unbefriedigte Bedürfnisse wollen versorgt werden. Sie bleiben bestehen und lassen nicht zu, dass dein Kind kooperativ werden kann.

Vielleicht hast du heute schon (unbewusst) viel verlangt von deinem Kind. „Bleib noch kurz sitzen“, „gleich hab ich Zeit“, zieh dir erst die Schuhe an, dann gehen wir raus“, „ beeile dich, wir haben keine Zeit.“…solche und ähnliche Momente kennen wir doch alle. Das Kind möchte aber auch mitbestimmen können. Es sehnt sich nach Partizipation. Das Streben nach Autonomie möchte gehört werden und Raum bekommen.

Du bist in dem Moment nicht in Verbindung mit deinem Kind. Suche Augenkontakt und versuche Körperkontakt herzustellen (insofern dein Kind das möchte). Stelle eine Verbindung zwischen euch her und versuche erst dann dein Anliegen zu formulieren.

Vielleicht ist dein Kind gerade mitten im Spiel. Es ist gedankenversunken, bekommt die Welt um sich herum kaum noch mit. Und dann kommst du und möchtest etwas von ihm. Das wäre als würde man dich ohne Ankündigung bei deiner Lieblingsbeschäftigung abholen und zum Zahnarzt (inklusive Wurzelbehandlung) bringen… Planbarkeit und rechtzeitige Ankündigungen können hier Abhilfe schaffen.

Und zu guter letzt. Vielleicht versteht dein Kind dein Anliegen nicht, kann es nicht nachvollziehen oder weiß einfach nicht wie es deinen Wunsch umsetzen soll. Hier heißt es, beobachten und Begleitung sowie Unterstützung anbieten.